Gebäudesanierung

Beseitigungs- und Wiederherstellungsarbeiten an Gebäuden- und Anlagenteilen nach vorangegangener Beschädigungen, wie z.B. durch Brand- oder Wasser-

schäden.

GEBO-tech, der Gebäudesanierer

Brandschadenbeseitigung bzw. Sanierung gem. BGR 128:

Bei Brandschäden reicht es nicht mehr aus, nur schnell wie die Feuerwehr vor Ort zu sein, um mögliche Folgeschäden und evtl. Produktionsausfälle zu minimieren. Vor allem die Qualität einer Brandschadensanierung mit allen Nebenwirkungen hängt hier vom Fachwissen des Sanierers ab! Darum achten SIE beim Sanierer immer auf den Sachkundenachweis.

Entkernungsarbeiten:

 

Teil- oder Komplett-Entkernung von Bürogebäuden, Industrie- und Werksanlagen inkl. fachgerechter Entsorgung sämtlicher anfallender Fraktionen.

 

 

Wasserschadenbeseitigung/Sanierung:

 

Nach einem Wasserschaden und erfolgter Trocknung sind oftmals nicht unerhebliche Folgeschäden zu beseitigen.

Um eine fachgerechte Beseitigung ohne Folgeschäden zu gewährleisten, ist eine gezielte Analyse der Ursache unumgänglich. Beide Faktoren bilden für uns den Schlüssel für ein verantwortungsbewusstes Ergebnis.

Bau- und Gebäudetrocknung:

 

Nicht nur Rohrleckagen etc. machen es notwendig eine Trocknungsmaßnahme durchzuführen. Auch Neubauten sollten möglichst schnell von ihrer nassen Last befreit werden.